FUSSBALL

Fußball, Fitness usw.
Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81814Beitrag Vinyl
02.07.2020, 20:18

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Friese hat geschrieben:
02.07.2020, 19:24
Vinyl hat geschrieben:
28.06.2020, 14:16
Vertigo hat geschrieben:
28.06.2020, 10:59
88888888888888888888888888888888888888888

ACHT ACHT ACHT ACHT ACHT ACHT ACHT ACHT

EIGHT EIGHT EIGHT EIGHT EIGHT EIGHT EIGHT

HUIT HUIT HUIT HUIT HUIT HUIT HUIT HUIT HUIT

Bild


P.S: Was Dortmund da wieder geboten hat.....die Deppen werden auch die nächsten 10 Jahre nicht Meister mit so einer Einstellung. Schlimmer wie Bayern unter Pep, nachdem sie schon Meister waren
Glückwunsch an Jürgen und Uwe - ich kann sie trotzdem nicht leiden, alleine wenn ich diesen Rummenigge gestern wieder gesehen habe. Da könnt ich echt kotzen.....

Mal schauen, ob der VfB nachher noch den Aufstieg vergeigt.
Danke Steffen! :good:

Und Glückwunsch zum Aufstieg. ;)
Danke - wir haben Fußball von einem anderen Stern geboten :mrgreen:

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81835Beitrag Vertigo
03.07.2020, 08:46

Vinyl hat geschrieben:
02.07.2020, 20:18

Danke - wir haben Fußball von einem anderen Stern geboten :mrgreen:
Spricht irgendwie gegen die aktuelle Qualität der 2.Liga, dass der doch nicht berauschende Fußball vom VfB am Ende gereicht hat. Und sollte Heidenheim nun hochgehen ist es da nicht anders. Bielefeld hab ich nicht so verfolgt, weil ich die eh nicht mag, aber waren die viel besser? Tabellarisch ja, aber fußballerisch?

Interessant aber die 3.Liga. So eng wars da schon lange nicht mehr, da war ein Verein den Samstag Achter und am nächsten dann Dritter, so engen stehen die alle beisammen. Mal gucken ob wir nochmal Meister werden, vielleicht brauch ich dann ein neues Meister-T-Shirt :biggrinn:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 793
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Hat sich bedankt: 1110 Mal
Danksagung erhalten: 719 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81843Beitrag Pavlos
03.07.2020, 10:36

Als Werder Fan muss ich leider zugeben, dass ein 1:0 Sieg der Heidenheimer gestern durchaus verdient gewesen wäre....da müssen wir uns am Montag deutlich steigern.

Benutzeravatar

Friese
Beiträge: 2371
Registriert: 14.05.2017, 20:30
Wohnort: To Huus
Hat sich bedankt: 2213 Mal
Danksagung erhalten: 3082 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81846Beitrag Friese
03.07.2020, 11:12

Vertigo hat geschrieben:
03.07.2020, 08:46
Vinyl hat geschrieben:
02.07.2020, 20:18

Danke - wir haben Fußball von einem anderen Stern geboten :mrgreen:
Spricht irgendwie gegen die aktuelle Qualität der 2.Liga, dass der doch nicht berauschende Fußball vom VfB am Ende gereicht hat. Und sollte Heidenheim nun hochgehen ist es da nicht anders. Bielefeld hab ich nicht so verfolgt, weil ich die eh nicht mag, aber waren die viel besser? Tabellarisch ja, aber fußballerisch?

Interessant aber die 3.Liga. So eng wars da schon lange nicht mehr, da war ein Verein den Samstag Achter und am nächsten dann Dritter, so engen stehen die alle beisammen. Mal gucken ob wir nochmal Meister werden, vielleicht brauch ich dann ein neues Meister-T-Shirt :biggrinn:
Leider gibts keinen Aufstieg für uns aber Meister zu werden wäre auch super! :good:

Und bzgl. Bielefeld stimme ich Dir zu, die mag ich auch nicht. ;)
"It's better to burn out than to fade away."
Neil Young

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81847Beitrag Vertigo
03.07.2020, 11:20

Friese hat geschrieben:
03.07.2020, 11:12
Vertigo hat geschrieben:
03.07.2020, 08:46
Vinyl hat geschrieben:
02.07.2020, 20:18

Danke - wir haben Fußball von einem anderen Stern geboten :mrgreen:
Spricht irgendwie gegen die aktuelle Qualität der 2.Liga, dass der doch nicht berauschende Fußball vom VfB am Ende gereicht hat. Und sollte Heidenheim nun hochgehen ist es da nicht anders. Bielefeld hab ich nicht so verfolgt, weil ich die eh nicht mag, aber waren die viel besser? Tabellarisch ja, aber fußballerisch?

Interessant aber die 3.Liga. So eng wars da schon lange nicht mehr, da war ein Verein den Samstag Achter und am nächsten dann Dritter, so engen stehen die alle beisammen. Mal gucken ob wir nochmal Meister werden, vielleicht brauch ich dann ein neues Meister-T-Shirt :biggrinn:
Leider gibts keinen Aufstieg für uns aber Meister zu werden wäre auch super! :good:

Und bzgl. Bielefeld stimme ich Dir zu, die mag ich auch nicht. ;)
Fänd ich auch klasse, gibt ja ne Trophäe und das wär wieder was, das noch keine andere Zweitvertretung geschafft hat, Meister der 3.Liga. Aber auch wenns nur Zweiter werden sollten, das war eine phantastisch gute Rückrunde von Bayern II
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81848Beitrag Vinyl
03.07.2020, 11:21

Friese hat geschrieben:
03.07.2020, 11:12
Vertigo hat geschrieben:
03.07.2020, 08:46
Vinyl hat geschrieben:
02.07.2020, 20:18

Danke - wir haben Fußball von einem anderen Stern geboten :mrgreen:
Spricht irgendwie gegen die aktuelle Qualität der 2.Liga, dass der doch nicht berauschende Fußball vom VfB am Ende gereicht hat. Und sollte Heidenheim nun hochgehen ist es da nicht anders. Bielefeld hab ich nicht so verfolgt, weil ich die eh nicht mag, aber waren die viel besser? Tabellarisch ja, aber fußballerisch?

Interessant aber die 3.Liga. So eng wars da schon lange nicht mehr, da war ein Verein den Samstag Achter und am nächsten dann Dritter, so engen stehen die alle beisammen. Mal gucken ob wir nochmal Meister werden, vielleicht brauch ich dann ein neues Meister-T-Shirt :biggrinn:
Leider gibts keinen Aufstieg für uns aber Meister zu werden wäre auch super! :good:

Und bzgl. Bielefeld stimme ich Dir zu, die mag ich auch nicht. ;)
Bielefeld war gut. Mannschaftlich geschlossen. Da hat der Trainer Uwe Neuhaus glaub eine gute Truppe geformt, so wie das früher bereits Funkel in der zweiten Liga gelang. Ich habe gestern 60 Minuten geschaut, die Ideenlosigkeit der Bremer hat mich stark an den VfB erinnert.

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81911Beitrag Vertigo
05.07.2020, 08:49

20

ZWANZIG

TWENTY

VINGT


Der zwanzigste Pokalsieg war noch das dreizehnte Double dazu, darum....

Bild


Leverkusen hat aber leider in der ersten Halbzeit nicht mitgespielt, da sah das nach Training aus und erinnerte mich schwer an die Guardiola-Zeiten, als die Gegner-Teams oft eh nur zuschauen konnten was die Bayern so machen. Erst in der zweiten Halbzeit wars dann ordentlich und hätte noch ein richtiger Pokalfight werden können, wenn Leverkusen mal lernt, ihre zahlreichen, sehr gut gespielten Konter auch sehr gut abzuschließen und nicht hektisch irgendwohin zu passen.

Die zwei Zuckerl waren aber Alabas frecher Freistoß und Lewas 3:0 durch Hradeckys Hosentürl


Und dann wollen wir mal nicht vergessen, dass Bayern gestern zwei Titel gewann: Meister in der 3.Liga und DFB-Pokalsieger. Sowas gibts auch nicht grade alle Jahre im deutschen Fußball.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81921Beitrag Vinyl
05.07.2020, 11:53

Vertigo hat geschrieben:
05.07.2020, 08:49
20

ZWANZIG

TWENTY

VINGT


Der zwanzigste Pokalsieg war noch das dreizehnte Double dazu, darum....

Bild


Leverkusen hat aber leider in der ersten Halbzeit nicht mitgespielt, da sah das nach Training aus und erinnerte mich schwer an die Guardiola-Zeiten, als die Gegner-Teams oft eh nur zuschauen konnten was die Bayern so machen. Erst in der zweiten Halbzeit wars dann ordentlich und hätte noch ein richtiger Pokalfight werden können, wenn Leverkusen mal lernt, ihre zahlreichen, sehr gut gespielten Konter auch sehr gut abzuschließen und nicht hektisch irgendwohin zu passen.

Die zwei Zuckerl waren aber Alabas frecher Freistoß und Lewas 3:0 durch Hradeckys Hosentürl


Und dann wollen wir mal nicht vergessen, dass Bayern gestern zwei Titel gewann: Meister in der 3.Liga und DFB-Pokalsieger. Sowas gibts auch nicht grade alle Jahre im deutschen Fußball.
Und ganz demütig haben sie sich obendrein die Dienste Sanes zum Schnäppchenpreis von 50 Millionen gesichert. :mrgreen: Ich liebe diesen Klub!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81922Beitrag Vertigo
05.07.2020, 11:54

Vinyl hat geschrieben:
05.07.2020, 11:53
Vertigo hat geschrieben:
05.07.2020, 08:49
20

ZWANZIG

TWENTY

VINGT


Der zwanzigste Pokalsieg war noch das dreizehnte Double dazu, darum....

Bild


Leverkusen hat aber leider in der ersten Halbzeit nicht mitgespielt, da sah das nach Training aus und erinnerte mich schwer an die Guardiola-Zeiten, als die Gegner-Teams oft eh nur zuschauen konnten was die Bayern so machen. Erst in der zweiten Halbzeit wars dann ordentlich und hätte noch ein richtiger Pokalfight werden können, wenn Leverkusen mal lernt, ihre zahlreichen, sehr gut gespielten Konter auch sehr gut abzuschließen und nicht hektisch irgendwohin zu passen.

Die zwei Zuckerl waren aber Alabas frecher Freistoß und Lewas 3:0 durch Hradeckys Hosentürl


Und dann wollen wir mal nicht vergessen, dass Bayern gestern zwei Titel gewann: Meister in der 3.Liga und DFB-Pokalsieger. Sowas gibts auch nicht grade alle Jahre im deutschen Fußball.
Und ganz demütig haben sie sich obendrein die Dienste Sanes zum Schnäppchenpreis von 50 Millionen gesichert. :mrgreen: Ich liebe diesen Klub!
Inwiefern hätten sie demütig sein sollen?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81923Beitrag Vinyl
05.07.2020, 11:58

Vertigo hat geschrieben:
05.07.2020, 11:54
Vinyl hat geschrieben:
05.07.2020, 11:53
Vertigo hat geschrieben:
05.07.2020, 08:49
20

ZWANZIG

TWENTY

VINGT


Der zwanzigste Pokalsieg war noch das dreizehnte Double dazu, darum....

Bild


Leverkusen hat aber leider in der ersten Halbzeit nicht mitgespielt, da sah das nach Training aus und erinnerte mich schwer an die Guardiola-Zeiten, als die Gegner-Teams oft eh nur zuschauen konnten was die Bayern so machen. Erst in der zweiten Halbzeit wars dann ordentlich und hätte noch ein richtiger Pokalfight werden können, wenn Leverkusen mal lernt, ihre zahlreichen, sehr gut gespielten Konter auch sehr gut abzuschließen und nicht hektisch irgendwohin zu passen.

Die zwei Zuckerl waren aber Alabas frecher Freistoß und Lewas 3:0 durch Hradeckys Hosentürl


Und dann wollen wir mal nicht vergessen, dass Bayern gestern zwei Titel gewann: Meister in der 3.Liga und DFB-Pokalsieger. Sowas gibts auch nicht grade alle Jahre im deutschen Fußball.
Und ganz demütig haben sie sich obendrein die Dienste Sanes zum Schnäppchenpreis von 50 Millionen gesichert. :mrgreen: Ich liebe diesen Klub!
Inwiefern hätten sie demütig sein sollen?
Ich habe nur meinen lieben Kalle zitiert, der diesen Satz zu Beginn der Corona-Zeit mal von sich gab. Irgendwie in der Art "dass nun eine neue Demut einkehren wird und die exorbitanten Ablösesummen und Gehälter wegbrechen werden"...

Ich muss ein bißchen sticheln, das hat überhaupt nix mit den Spielern zu tun. Sympathische gute Jungs, die einen guten Fußball spielen und eine exzellenete Einstellung an den Tag legen, aber Rummenigge ist halt mein rotes Tuch!

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81924Beitrag Vertigo
05.07.2020, 12:02

Vinyl hat geschrieben:
05.07.2020, 11:58

Ich habe nur meinen lieben Kalle zitiert, der diesen Satz zu Beginn der Corona-Zeit mal von sich gab. Irgendwie in der Art "dass nun eine neue Demut einkehren wird und die exorbitanten Ablösesummen und Gehälter wegbrechen werden"...

Ich muss ein bißchen sticheln, das hat überhaupt nix mit den Spielern zu tun. Sympathische gute Jungs, die einen guten Fußball spielen und eine exzellenete Einstellung an den Tag legen, aber Rummenigge ist halt mein rotes Tuch!
Achso, der wieder :biggrinn: ist ja auch nicht mein Favorit, wie du weißt. Ich glaub es gibt sogar sehr viele Bayern-Fans, die den Rummenigge nicht sehr schätzen. Hoeneß fand ich manchmal richtig klasse mit seinen Aussagen und manchmal ging er mir richtig auf den Sack. Rummenigge ist eigentlich immer irgendwie oberflächlich und langweilig. Der regt mich nie auf und erfreut mich nie, der ist für mich das Musterbeispiel eines heutigen Managers, Fußball oder ne andere Branche, ganz egal. Immer aalglatt, immer oberflächlich, nie kann man einen Satz von dem ernst nehmen, weil er als Person einfach gar nicht existiert, nur das Bild, dass er von sich erschaffen hat.

Darum krieg ich tatsächlich vieles was er so sagt gar nicht mit, weil ich eben weiß, in der Regel hat er in dem Interview dann wieder viel geredet und nix gesagt.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81925Beitrag Vinyl
05.07.2020, 12:05

Vertigo hat geschrieben:
05.07.2020, 12:02
Vinyl hat geschrieben:
05.07.2020, 11:58

Ich habe nur meinen lieben Kalle zitiert, der diesen Satz zu Beginn der Corona-Zeit mal von sich gab. Irgendwie in der Art "dass nun eine neue Demut einkehren wird und die exorbitanten Ablösesummen und Gehälter wegbrechen werden"...

Ich muss ein bißchen sticheln, das hat überhaupt nix mit den Spielern zu tun. Sympathische gute Jungs, die einen guten Fußball spielen und eine exzellenete Einstellung an den Tag legen, aber Rummenigge ist halt mein rotes Tuch!
Achso, der wieder :biggrinn: ist ja auch nicht mein Favorit, wie du weißt. Ich glaub es gibt sogar sehr viele Bayern-Fans, die den Rummenigge nicht sehr schätzen. Hoeneß fand ich manchmal richtig klasse mit seinen Aussagen und manchmal ging er mir richtig auf den Sack. Rummenigge ist eigentlich immer irgendwie oberflächlich und langweilig. Der regt mich nie auf und erfreut mich nie, der ist für mich das Musterbeispiel eines heutigen Managers, Fußball oder ne andere Branche, ganz egal. Immer aalglatt, immer oberflächlich, nie kann man einen Satz von dem ernst nehmen, weil er als Person einfach gar nicht existiert, nur das Bild, dass er von sich erschaffen hat.

Darum krieg ich tatsächlich vieles was er so sagt gar nicht mit, weil ich eben weiß, in der Regel hat er in dem Interview dann wieder viel geredet und nix gesagt.
Und immer sehr staatsmännisch wie er seine Vorträge zu inszenieren weiß mit seinem künstlich eingebauten Lispeln. Brrrh, schauder.....

Egal, freuen wir uns lieber über guten Fußball und noch mehr über gute Musik :handshake:

Benutzeravatar

Topic author
Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: FUSSBALL

Beitrag: # 81930Beitrag Vertigo
05.07.2020, 12:42

Vinyl hat geschrieben:
05.07.2020, 12:05

Und immer sehr staatsmännisch wie er seine Vorträge zu inszenieren weiß mit seinem künstlich eingebauten Lispeln. Brrrh, schauder.....

"staatsmännisch", genau das ist das passende Wort. Wenn Rummigge spricht, will er immer das Gefühl erzeugen, dass gleich was ganz ganz ganz wichtiges, staatsumwälzendes oder wenigstens fußballumwälzendes, von ihm gesagt werden wird. Immer so getragen, als ob der Bundeskanzler persönlich dem deutschen Volk grad erklären will, wie das Leben so funktioniert. Find ich immer unglaublich dämlich und so schlecht, dass es schon wieder lustig ist, weil so durchschaubar. Der ist einfach die personifizierte heisse Luft. Macht viel Wirbel, nervt auch, is aber eigentlich gar nix.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag