02: Jethro Tull vs. Magma

Moderator: Pavlos

Welche Band soll weiterkommen?

Umfrage endete am 17.08.2021, 12:55

Jethro Tull
7
70%
Magma
3
30%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Benutzeravatar

Topic author
Pavlos
Beiträge: 1271
Registriert: 21.05.2017, 22:30
Wohnort: Skara Brae
Has thanked: 419 times
Been thanked: 167 times
Kontaktdaten:

02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96203Beitrag Pavlos
03.08.2021, 12:55

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Bild

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23320
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 990 times
Been thanked: 801 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96565Beitrag Vertigo
11.08.2021, 10:05

Forever Old hat geschrieben: 11.08.2021, 09:07
Vertigo hat geschrieben: 10.08.2021, 10:46 ich hab noch ein paar für euch übrig


i
Mensch Jürgen, jetzt kommen mir ständig diese " i´s" in die Quere, beiii allem, was ich schriieben wiill. Iiist das komiiisch ... :aaaah:
Hab nur noch eines übriggelassen, vielleicht gehts so besser?
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 16549
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 627 times
Been thanked: 939 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96582Beitrag nixe
11.08.2021, 10:26

Vertigo hat geschrieben: 11.08.2021, 10:05
Forever Old hat geschrieben: 11.08.2021, 09:07
Vertigo hat geschrieben: 10.08.2021, 10:46 ich hab noch ein paar für euch übrig


i
Mensch Jürgen, jetzt kommen mir ständig diese " i´s" in die Quere, beiii allem, was ich schriieben wiill. Iiist das komiiisch ... :aaaah:
Hab nur noch eines übriggelassen, vielleicht gehts so besser?
Hm, klingt irgendwie kurz... :aaaah:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23320
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 990 times
Been thanked: 801 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96583Beitrag Vertigo
11.08.2021, 10:30

nixe hat geschrieben: 11.08.2021, 10:26
Vertigo hat geschrieben: 11.08.2021, 10:05
Forever Old hat geschrieben: 11.08.2021, 09:07

Mensch Jürgen, jetzt kommen mir ständig diese " i´s" in die Quere, beiii allem, was ich schriieben wiill. Iiist das komiiisch ... :aaaah:
Hab nur noch eines übriggelassen, vielleicht gehts so besser?
Hm, klingt irgendwie kurz... :aaaah:
ein kleines i steht für nen Schrecken mit Ende. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii wär dann schon länger anhaltend. Schrögglich
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 16549
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 627 times
Been thanked: 939 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96589Beitrag nixe
11.08.2021, 11:07

Vertigo hat geschrieben: 11.08.2021, 10:30
nixe hat geschrieben: 11.08.2021, 10:26
Vertigo hat geschrieben: 11.08.2021, 10:05

Hab nur noch eines übriggelassen, vielleicht gehts so besser?
Hm, klingt irgendwie kurz... :aaaah:
ein kleines i steht für nen Schrecken mit Ende. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii wär dann schon länger anhaltend. Schrögglich
i, ikratkoje!
Das werd ich auch nicht wieder los.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3972
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Has thanked: 696 times
Been thanked: 218 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96592Beitrag Forever Old
11.08.2021, 12:09

Vertigo hat geschrieben: 11.08.2021, 10:05
Forever Old hat geschrieben: 11.08.2021, 09:07
Vertigo hat geschrieben: 10.08.2021, 10:46 ich hab noch ein paar für euch übrig


i
Mensch Jürgen, jetzt kommen mir ständig diese " i´s" in die Quere, beiii allem, was ich schriieben wiill. Iiist das komiiisch ... :aaaah:
Hab nur noch eines übriggelassen, vielleicht gehts so besser?
Ja, Danke Dir, liiiiiiieber Jürgen ! Hoppla, was issen nu passiert ?!? boys_0126 :balloon: 8-)
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 8124
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Has thanked: 151 times
Been thanked: 309 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96600Beitrag Vinyl
11.08.2021, 14:10

nixe hat geschrieben: 11.08.2021, 08:03
Vinyl hat geschrieben: 11.08.2021, 07:28 Über das Ergebnis bin ich traurig. Ausgerechnet Anderson schlägt Magma :thumb_down:
Nun ja, so ist der Sport getreu dem Motto "mal verlieren wir, mal gewinnen die andern" :mrgreen:
War aber voraus zu sehen, oder?
Ja, schon!

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 16549
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 627 times
Been thanked: 939 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96618Beitrag nixe
11.08.2021, 20:00

Vinyl hat geschrieben: 11.08.2021, 14:10
nixe hat geschrieben: 11.08.2021, 08:03
Vinyl hat geschrieben: 11.08.2021, 07:28 Über das Ergebnis bin ich traurig. Ausgerechnet Anderson schlägt Magma :thumb_down:
Nun ja, so ist der Sport getreu dem Motto "mal verlieren wir, mal gewinnen die andern" :mrgreen:
War aber voraus zu sehen, oder?
Ja, schon!
Hier geht*s mir trotzdem gut, besser als bei 01: Gentle Giant vs. Emerson, Lake & Palmer... :bye:
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 16549
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 627 times
Been thanked: 939 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96804Beitrag nixe
18.08.2021, 15:16

Bei Jethro Tull bin ich am grübeln, welche Ballade da noch in mein Trio mit reinpaßt? Wond'ring aloud vielleicht?

War gerade auf meinem slow motion Thread, da war's Jack-A-Lynn.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23320
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 990 times
Been thanked: 801 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96806Beitrag Vertigo
18.08.2021, 15:21

nixe hat geschrieben: 18.08.2021, 15:16 Bei Jethro Tull bin ich am grübeln, welche Ballade da noch in mein Trio mit reinpaßt? Wond'ring aloud vielleicht?
Oh da gibts sooooviel schöne von ihnen
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 16549
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Has thanked: 627 times
Been thanked: 939 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96807Beitrag nixe
18.08.2021, 15:24

Vertigo hat geschrieben: 18.08.2021, 15:21
nixe hat geschrieben: 18.08.2021, 15:16 Bei Jethro Tull bin ich am grübeln, welche Ballade da noch in mein Trio mit reinpaßt? Wond'ring aloud vielleicht?
Oh da gibts sooooviel schöne von ihnen
Das dachte ich gerade auch.
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 5891
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Has thanked: 292 times
Been thanked: 253 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 96820Beitrag Oracle
18.08.2021, 20:45

Jethro Tull sind eine meiner vielen Alltime Favorites.
Neben Genesis, YES und Pink Floyd gehören sie zu meiner musikalischen Progrock Erweckungsphase.
Der Paukenschlag war die Bursting Out die mir damals jemand auf Kassette aufnahm und die ich dann in einem Walkman eine ganze Urlaubsreise lang rauf und runder hörte.
Das war 1987, viele Scheiben gab es noch nicht als CD, als LP waren sie auch nicht mehr im Handel.
Deshalb war die aktuelle Crest of a knave mein Einstieg in die Tull-Welt.
Crest war durchweg großartig nur She said she was a dancer fand ich langweilig.
Danach ging es Schlag auf Schlag 20years of JT, Living in the past und Broadsword and the Beast schlugen nach und nach ein.
Aber das größte sollte erst etwas später kommen -> "AQUALUNG"!
Es klingt vielleicht klischeehaft, aber Aqualung ist mein absoluter Tull-Höhepunkt, nichts davor oder danach kommt da noch ran.
Wobei, wenn ich alle Tull-LPs Revue passieren lasse, sind alle sehr gut, nur Under Wraps und Catfish Rising find ich enttäuschend.
Auf der Rock Island Tour sah ich sie zum ersten Mal Live und das war auch sensationell.
Später habe ich sie noch einige Male Live gesehen und da konnten sie immer voll überzeugen.

Bei Jethro Tull vs. Magma steht aber Magma einen kleinen Tacken höher in meiner Gunst.
Magma haben ihre eigene Welt geschaffen, sie sind so einmalig, dass man sie mit nichts vergleichen kann, gar nichts!
Während bei Tull hier und da der Kommerz durchkommt sind Magma von allen äußeren Einflüssen frei.
Radikal und noch radikaler gestalten sie ihre Songs, besser Werke!
Auch ihre Liveauftritte sind einmalige Erlebnisse.
Keine andere Band ist so mystisch und unnahbar wie Magma, diese Ausnahmestellung heben sie über alle anderen Bands, der Zeit.

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 22212
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: Im bayrischen Exil
Has thanked: 574 times
Been thanked: 976 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 97088Beitrag AusDemWegIchBinArzt
25.08.2021, 11:38

Etwas zu spät dran für die Abstimmung, aber wäre ich rechtzeitig dabeigewesen, hätte ich auf jeden Fall und ohne einen Hauch des Zweifels für Jethro Tull gestimmt.

Nichts gegen Magma, da gibts einige richtig interessante Platten, aber um ehrlich zu sein bin ich mit der Band nie wirklich warm geworden, also sowohl rein musikalisch als auch auf der emotionalen Ebene, wobei beides ja sowieso untrennbar zusammenhängt.

Das ist ungefähr vergleichbar mit Van Der Graaf Generator, bei denen geht es mir oft ähnlich. Insofern ist da also das Bedürfnis, die Band anzuhören, nicht übergroß ausgeprägt bei mir und kommt daher eher selten vor.

Ganz im Gegensatz dazu stehen Jethro Tull, die haben mich von Anfang an sofort auf allen denkbaren Ebenen angesprochen und begeistert. Tull sind sehr früh zu einer meiner zehn Lieblingsbands geworden und das ist bis heute auch so geblieben.
Tull gehen bei mir immer (okay, wenn man mal von "Under Wraps" absieht.... :biggrinn: ), zu jeder Gelegenheit, zu jeder Tages-und Nachtzeit, bei jeder Gemütsverfassung. Ein universeller Kraftspender sozusagen.

Auch eine Band, bei der ich mich immer wieder gerne am Stück quer durch die Discographie höre und dabei nie langweile, egal wie oft ich manche Songs schon gehört habe.

Tull haben bis in die 90er in jedem Jahrzehnt tolle Platten (und insgesamt nur wenige Ausrutscher) zustande gebracht. In den 70ern waren das "Aqualung", "Thick As A Brick", "A Passion Play", "Minstrel In The Gallery" und die komplette Folk Rock-Phase von "Songs From The Wood" bis "Stormwatch", die auch meine persönlich liebste der Band ist.

In den 80ern waren es vor allem die grandiose "Broadsword And The Beast" und in den 90ern die unterschätzte "Roots To Branches", bei denen die Band erneut zu großartiger Verfassung auflief.

Also von daher nicht Pro Tools, sondern Pro Tull !

Benutzeravatar

Vertigo
Administrator
Beiträge: 23320
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Has thanked: 990 times
Been thanked: 801 times
Kontaktdaten:

Re: 02: Jethro Tull vs. Magma

Beitrag: # 97104Beitrag Vertigo
26.08.2021, 09:37

AusDemWegIchBinArzt hat geschrieben: 25.08.2021, 11:38 Ein universeller Kraftspender sozusagen.
Sehr schöner Satz :good: und passt auch sehr gut für mich hier. Status Quo sind dann auch so ein Kraftspender für mich, auch die jüngeren Sachen. Rossis Melodien sind das.
Ich glaube jedem der die Wahrheit sucht
Ich glaube keinem der sie gefunden hat
(Kurt Tucholsky)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag