Saxon-Umfrage

Forumsregeln
Die roten Bewertungssterne lassen sich wie folgt einfĂĽgen.
Zum einen ĂĽber die Smilies Kategorie "Rating Stars". Siehe im Editor links!
Oder als Code direkt in den Editor eingeben.
Folgende Notenwerte sind möglich: 0,5 - 1 - 1,5 - 2 - 2,5 - 3 - 3,5 - 4 - 4,5 - 5 - 5.5 - 6
Der jeweiligen Zahl ist ein - (minus) Zeichen voran zu stellen. -6

-0,5 bis -1,5 ----- UNHĂ–RBARER AKUSTISCHER DĂśNNPFIFF

-2 bis -2,5 ----- WENIG BRAUCHBAR

-3 bis -3,5 ----- ORDENTLICH, MIT KLEINEREN SCHWĂ„CHEN

-4 bis -4,5 ----- SEHR GUT

-5 bis -6 ----- ABSOLUT HERAUSRAGENDES AUSNAHMEALBUM
Antworten

Das beste Saxon-Album ?

Saxon (1979)
0
Keine Stimmen
Wheels Of Steel (1980)
0
Keine Stimmen
Strong Arm Of The Law (1980)
4
80%
Denim And Leather (1981)
1
20%
Power & The Glory (1983)
0
Keine Stimmen
Crusader (1984)
0
Keine Stimmen
Innocence Is No Excuse (1985)
0
Keine Stimmen
Rock The Nations (1986)
0
Keine Stimmen
Destiny (1988)
0
Keine Stimmen
Solid Ball Of Rock (1990)
0
Keine Stimmen
Irgendein späteres Saxon-Album....
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15955
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3771 Mal
Danksagung erhalten: 3925 Mal
Kontaktdaten:

Saxon-Umfrage

#1

Beitrag: # 71440Beitrag AusDemWegIchBinArzt
23.08.2019, 07:18

Gestern abend nach dem Hören meines Alltime-Faves "Strong Arm Of The Law" war ich wieder mal so Gänsehaut-mäßig geflasht, dass ich mir dachte, eine Umfrage müsse her.....die wenigstens diejenigen beantworten können, die mit den alten Saxon-Scheiben bzw. klassischem Hardrock & Heavy Metal etwas vertraut sind......
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#2

Beitrag: # 71447Beitrag Vertigo
23.08.2019, 08:31

Ich glaub da hättest keine Umfrage gebraucht. Wer Saxon kennt und mag, wird immer die "Strong Arm Of The Law" nennen. Das war schon damals so, das hab ich in Magazinen immer so gelesen und das empfinde ich noch heute so. Da hat einfach alles gestimmt. Die Energie der Jungs gepaart mit guten Songs
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2852
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3592 Mal
Danksagung erhalten: 1272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#3

Beitrag: # 71452Beitrag Forever Old
23.08.2019, 10:41

Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#4

Beitrag: # 71454Beitrag Vertigo
23.08.2019, 10:45

Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Wenn dir mal nach gutem altem Heavy Metal ist solltest du das erwähnte Album mal in Erwägung ziehen. Oder dir diese gute Doppel-CD Best Of, "Decade Of The Eagle" die 2017 rauskam, besorgen
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2852
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3592 Mal
Danksagung erhalten: 1272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#5

Beitrag: # 71456Beitrag Forever Old
23.08.2019, 10:50

Vertigo hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:45
Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Wenn dir mal nach gutem altem Heavy Metal ist solltest du das erwähnte Album mal in Erwägung ziehen. Oder dir diese gute Doppel-CD Best Of, "Decade Of The Eagle" die 2017 rauskam, besorgen

DANKE
- ist notiert 8-) ... steht aber nicht so ganz oben auf meinen Listen, so sorry ! :aaaah:
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#6

Beitrag: # 71458Beitrag Vertigo
23.08.2019, 10:51

Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:50
Vertigo hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:45
Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Wenn dir mal nach gutem altem Heavy Metal ist solltest du das erwähnte Album mal in Erwägung ziehen. Oder dir diese gute Doppel-CD Best Of, "Decade Of The Eagle" die 2017 rauskam, besorgen

DANKE
- ist notiert 8-) ... steht aber nicht so ganz oben auf meinen Listen, so sorry ! :aaaah:
Macht mir nix
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Monk
Beiträge: 612
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#7

Beitrag: # 71464Beitrag Monk
23.08.2019, 15:31

Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Ich habe genau gleich viele wie Du.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: MĂĽnchen
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#8

Beitrag: # 71465Beitrag Vertigo
23.08.2019, 15:56

Monk hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 15:31
Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Ich habe genau gleich viele wie Du.
Bei dir muß man ja mit ner Heavy Metal Empfehlung vorsichtig sein, da würde ich dir dann von der Doppel-CD abraten und nur die "Strong Arm Of The Law" empfehlen. Könnte dir vielleicht schon taugen, ist nicht so heavy wie heutiges Zeugs
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15955
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3771 Mal
Danksagung erhalten: 3925 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#9

Beitrag: # 71470Beitrag AusDemWegIchBinArzt
23.08.2019, 17:41

Vertigo hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 15:56
Monk hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 15:31
Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Ich habe genau gleich viele wie Du.
Bei dir muß man ja mit ner Heavy Metal Empfehlung vorsichtig sein, da würde ich dir dann von der Doppel-CD abraten und nur die "Strong Arm Of The Law" empfehlen. Könnte dir vielleicht schon taugen, ist nicht so heavy wie heutiges Zeugs
Ich würde "Strong Arm Of The Law" insgesamt sogar eher als knackigen Hardrock / Heavy Rock (auch wenn es unter dem Siegel NWoBHM läuft) einordnen und nicht als Heavy Metal in der Form, wie er heute verstanden wird. Die Scheibe hat einen wunderbar warmen, dynamischen und natürlichen Sound, hier und da schimmern sogar bluesige Einflüsse durch ("Hungry Years"), mit "Dallas 1 PM" ist ein sensationelles Groove-und Dynamikwunder vertreten (diese ineinander verzahnten Gitarren bekommt man NIE WIEDER aus dem Kopf !), die zumeist starken Melodielinien sind sowieso absolut zeitlos und ab und zu wird auch mal etwas kräftiger aufs Gaspedal getreten ("Heavy Metal Thunder"; "20.000 Ft"), aber selbst diese Songs sind weit weg von dem monotonen Heavygeballer heutiger Tage.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 3555
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#10

Beitrag: # 71488Beitrag Oracle
23.08.2019, 23:05

hier kann ich mich leicht auf Strong arm of the Law festlegen.
Obwohl die beiden Alben davo und danach kaum schwächer sind.

Benutzeravatar

Topic author
AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 15955
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 3771 Mal
Danksagung erhalten: 3925 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saxon-Umfrage

#11

Beitrag: # 71520Beitrag AusDemWegIchBinArzt
24.08.2019, 19:42

Vertigo hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 15:56
Monk hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 15:31
Forever Old hat geschrieben: ↑
23.08.2019, 10:41
Ich habe k e i n Album von Saxon ... :aaaah:
Ich habe genau gleich viele wie Du.
ist nicht so heavy wie heutiges Zeugs
Man muĂź dazu anmerken: Das heutige Zeugs ist ja nicht unbedingt musikalisch heavier, sondern alleine vom Sound her...einfach weil das alles so fett aufgeblasen und totkomprimiert wird, dass es wie eine Wand klingt. Schrecklich.
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



I think I spider - that pulls me the shoes out !!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag