Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 57721Beitrag Oracle
31.01.2019, 23:50

hier werden sich die Geister scheiden.
Ich liebe den sämigen Creme-Sound meterdicker Streicherteppiche und süßlicher Melodien.
Eine Musik-Mousse die opulent verziert wird und immer etwas übertrieben melodramatisch daher kommt.
Da speckt auch der Einsatz von akustischen Gitarren die musikalischen Kalorienbomben nicht ab.
Musik die mich gerne im Auto oder Fahrstuhl begleitet und meine Stimmung aufhellt.

Yo, nach der Einleitung sind die Grufties und Metalheads längst schimpfend aus dem Thread geflüchtet. :twisted:
Wir sind also unter uns und können in Kitsch und Emotion schwelgen und baden. boys_lol

Ich steige mal mit dem Meister himself ein: Neil Diamond!


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 71578Beitrag Vertigo
25.08.2019, 15:09

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Monk hat geschrieben:
25.08.2019, 12:42
Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Stück liebe ich einfach. Und egal, von wem es gespielt oder gesungen ist, es ist einfach immer wunderschön. Da habe ich noch nie eine mittelmässige Version gehört, die mir nicht direkt ins Herz ging.





Die Nitty Gritty Dirt Band aus ihrem Bluegrasszirkel und dann Jerry noch dazu, was soll da schon schiefgehen? Mir gefällt allerdings die dritte Version auch sehr gut
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 80746Beitrag Oracle
03.06.2020, 23:24


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 80747Beitrag Vertigo
04.06.2020, 08:40

Oracle hat geschrieben:
03.06.2020, 23:24
und schon wieder hast du was fast vergessenes und sehr schönes ausgegraben, danke :good:
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 81152Beitrag Oracle
15.06.2020, 23:27


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 81161Beitrag Vertigo
16.06.2020, 08:06

Oracle hat geschrieben:
15.06.2020, 23:27
Liebe ich auch sehr! Und "Me And You And A Dog Named Boo" von ihm ebenso

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82204Beitrag Vertigo
12.07.2020, 11:55

Die Serie hab ich geliebt und regelmäßig geschaut und mir die Single sofort kaufen müssen. Liebe ich immer noch! Die 70er Jahre halt.

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82207Beitrag faltenrock
12.07.2020, 16:27

Ich dachte ich träume, als ich diesen Thread gesehen habe, genau meins. Und was ihr hier schon alles schönes Softes gepostet habt. Toll! :rainbow:




Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82208Beitrag faltenrock
12.07.2020, 16:29

Ralph McTell - Streets of London


Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82209Beitrag faltenrock
12.07.2020, 16:32

Ich liebe es...

Dr. Hook And The Medicine Show – Sylvia's Mother


Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82211Beitrag faltenrock
12.07.2020, 17:31

Und jetzt noch einen meiner Lieblingsbands.

"Danny's Song" Loggins and Messina


Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82214Beitrag Oracle
12.07.2020, 22:43

Vertigo hat geschrieben:
12.07.2020, 11:55
Die Serie hab ich geliebt und regelmäßig geschaut und mir die Single sofort kaufen müssen. Liebe ich immer noch! Die 70er Jahre halt.

Die Musik ist mir auch in Erinnerung geblieben.
Sehr passend zusammen mit dem Vorspann mit den Naturbildern.
Da war ich vielleicht 10 Jahre, weiß aber, dass es Samstag mittags lief.

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82215Beitrag Oracle
12.07.2020, 22:44

faltenrock hat geschrieben:
12.07.2020, 16:27
Ich dachte ich träume, als ich diesen Thread gesehen habe, genau meins. Und was ihr hier schon alles schönes Softes gepostet habt. Toll! :rainbow:



auch der Videoclip ist wunderschön.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82218Beitrag Vertigo
13.07.2020, 08:52

faltenrock hat geschrieben:
12.07.2020, 16:27
Ich dachte ich träume, als ich diesen Thread gesehen habe, genau meins. Und was ihr hier schon alles schönes Softes gepostet habt. Toll! :rainbow:



Auch so ein Lied, dass ich nie hören kann, ohne mit den Tränen zu kämpfen, so schön und traurig ist der Text. "This world was never meant for one as beautiful as you". Wohl wahr und das gilt für alle Vincents dieser Welt, seien sie bekannt oder unbekannt.

Wenn du nicht nur die Musik sondern auch die Kunst Van Goghs schätzen solltest, muß ich dir den Film "Loving Vincent" ans Herz legen. Da hat sich ein Team die Mühe gemacht anhand der Originalgemälde von ihm eine Geschichte über sein Leben zu erzählen. Die Gemälde sind also der Film, jede Szene ist ein Gemälde von ihm. Muß man gesehen haben wenn man seine Malerei liebt.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82220Beitrag Vertigo
13.07.2020, 08:59

Hatte ich doch den Thom Pace schon auf der ersten Seite hier gepostet. Maybe ich werde ein bisserl vergeßlich, naja.

Aber wo die "Sylvia's Mother" unterwegs ist muß die Mary auch dazu. Irgendwie gehen die beiden Songs bei mir immer zusammen durchs Hirn

"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82245Beitrag faltenrock
13.07.2020, 15:15

Vertigo hat geschrieben:
13.07.2020, 08:52
faltenrock hat geschrieben:
12.07.2020, 16:27
Ich dachte ich träume, als ich diesen Thread gesehen habe, genau meins. Und was ihr hier schon alles schönes Softes gepostet habt. Toll! :rainbow:



Auch so ein Lied, dass ich nie hören kann, ohne mit den Tränen zu kämpfen, so schön und traurig ist der Text. "This world was never meant for one as beautiful as you". Wohl wahr und das gilt für alle Vincents dieser Welt, seien sie bekannt oder unbekannt.

Wenn du nicht nur die Musik sondern auch die Kunst Van Goghs schätzen solltest, muß ich dir den Film "Loving Vincent" ans Herz legen. Da hat sich ein Team die Mühe gemacht anhand der Originalgemälde von ihm eine Geschichte über sein Leben zu erzählen. Die Gemälde sind also der Film, jede Szene ist ein Gemälde von ihm. Muß man gesehen haben wenn man seine Malerei liebt.
Ja, ich habe großes Interesse an Vincent van Gogh. Im letzten Jahr haben wir in Amsterdam einige Stunden im van Gogh Museum verbracht, den Film habe ich auch gesehen und für gut befunden.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82246Beitrag Vertigo
13.07.2020, 15:22

faltenrock hat geschrieben:
13.07.2020, 15:15
Vertigo hat geschrieben:
13.07.2020, 08:52
faltenrock hat geschrieben:
12.07.2020, 16:27
Ich dachte ich träume, als ich diesen Thread gesehen habe, genau meins. Und was ihr hier schon alles schönes Softes gepostet habt. Toll! :rainbow:



Auch so ein Lied, dass ich nie hören kann, ohne mit den Tränen zu kämpfen, so schön und traurig ist der Text. "This world was never meant for one as beautiful as you". Wohl wahr und das gilt für alle Vincents dieser Welt, seien sie bekannt oder unbekannt.

Wenn du nicht nur die Musik sondern auch die Kunst Van Goghs schätzen solltest, muß ich dir den Film "Loving Vincent" ans Herz legen. Da hat sich ein Team die Mühe gemacht anhand der Originalgemälde von ihm eine Geschichte über sein Leben zu erzählen. Die Gemälde sind also der Film, jede Szene ist ein Gemälde von ihm. Muß man gesehen haben wenn man seine Malerei liebt.
Ja, ich habe großes Interesse an Vincent van Gogh. Im letzten Jahr haben wir in Amsterdam einige Stunden im van Gogh Museum verbracht, den Film habe ich auch gesehen und für gut befunden.
Welche Maler magst denn noch?
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82250Beitrag faltenrock
13.07.2020, 20:26

Vertigo hat geschrieben:
13.07.2020, 15:22
faltenrock hat geschrieben:
13.07.2020, 15:15
Vertigo hat geschrieben:
13.07.2020, 08:52


Auch so ein Lied, dass ich nie hören kann, ohne mit den Tränen zu kämpfen, so schön und traurig ist der Text. "This world was never meant for one as beautiful as you". Wohl wahr und das gilt für alle Vincents dieser Welt, seien sie bekannt oder unbekannt.

Wenn du nicht nur die Musik sondern auch die Kunst Van Goghs schätzen solltest, muß ich dir den Film "Loving Vincent" ans Herz legen. Da hat sich ein Team die Mühe gemacht anhand der Originalgemälde von ihm eine Geschichte über sein Leben zu erzählen. Die Gemälde sind also der Film, jede Szene ist ein Gemälde von ihm. Muß man gesehen haben wenn man seine Malerei liebt.
Ja, ich habe großes Interesse an Vincent van Gogh. Im letzten Jahr haben wir in Amsterdam einige Stunden im van Gogh Museum verbracht, den Film habe ich auch gesehen und für gut befunden.
Welche Maler magst denn noch?
Erst einmal muss ich mich berichtigen wir waren 2018 in Amsterdam, letztes Jahr waren wir in Israel und da hat mich die Kunst von Bansky unheimlich beeindruckt, er hat die Mauer in Bethlehem so eindrucksvoll bemalt, das ging echt unter die Haut. Wenn ich mich festlegen müsste würde ich eher einen Stil nennen und das ist der Impressionismus. Ein Hobby von meinem Mann und mir sind Kunstausstellungen und da interessieren uns neben den Bildern vor allem die Biografien der Maler. Egal ob Beuys oder Rubens. Da haben wir schon so einiges abgegrast.

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82252Beitrag faltenrock
13.07.2020, 20:36

Deep Purple - Lalena



Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82258Beitrag Vertigo
14.07.2020, 09:05

faltenrock hat geschrieben:
13.07.2020, 20:26
Vertigo hat geschrieben:
13.07.2020, 15:22
faltenrock hat geschrieben:
13.07.2020, 15:15

Ja, ich habe großes Interesse an Vincent van Gogh. Im letzten Jahr haben wir in Amsterdam einige Stunden im van Gogh Museum verbracht, den Film habe ich auch gesehen und für gut befunden.
Welche Maler magst denn noch?
Erst einmal muss ich mich berichtigen wir waren 2018 in Amsterdam, letztes Jahr waren wir in Israel und da hat mich die Kunst von Bansky unheimlich beeindruckt, er hat die Mauer in Bethlehem so eindrucksvoll bemalt, das ging echt unter die Haut. Wenn ich mich festlegen müsste würde ich eher einen Stil nennen und das ist der Impressionismus. Ein Hobby von meinem Mann und mir sind Kunstausstellungen und da interessieren uns neben den Bildern vor allem die Biografien der Maler. Egal ob Beuys oder Rubens. Da haben wir schon so einiges abgegrast.
Sehr schön. Ich würds zwar bei uns nicht direkt als Hobby bezeichnen, also wir verfolgen es jetzt nicht andauernd, aber wenn Kunstausstellungen sind, die uns interessieren sind wir drin.

Ich persönlich favorisiere Im-/Expressionismus und ganz besonders Jugendstil und Art Deco. Mit Beuys und ähnlichem kannst mich jagen, meine Frau mag den aber
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82314Beitrag Oracle
15.07.2020, 23:20

Die Carpenters waren einfach wunderbar.
Sicher ist die Musik hochkommerziell aber wer ein Draht dazu hat merkt schnell, dass hier 100% Emotionen im Vodergrund stehen.


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82320Beitrag Vertigo
16.07.2020, 08:01

Oracle hat geschrieben:
15.07.2020, 23:20
Die Carpenters waren einfach wunderbar.
Sicher ist die Musik hochkommerziell aber wer ein Draht dazu hat merkt schnell, dass hier 100% Emotionen im Vodergrund stehen.

Da war neulich eine Doku auf ARTE über Karen Carpenter. Fand ich sehr interessant, ich wußte nix über sie. Weder von dem traurigen Tod, noch dass sie, außer einer tollen Sängerin, auch eine sehr gute Drummerin war
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82337Beitrag Oracle
16.07.2020, 22:38

Eine Doku habe ich auch mal gesehen, war vielleicht die gleiche.
Mich hat Karen jedenfalls auch beeindruckt.
Ihre Stimme ist genauso wie ich Frauenstimme mag.
Grace Slick hat da eine ähnliche Art.

Dass hinter der glatten, sauberen Fassade Abgründe auftun ist fast logisch.
So ein Erfolg macht fast jeden in irgendendeiner Weise kaputt.

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82338Beitrag Oracle
16.07.2020, 22:39

weils so schön ist


Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82358Beitrag Oracle
17.07.2020, 18:12

Das Dirty Dancing Fieber fand ich damals total nervig.
Aber den Song mochte ich dennoch.
Vor allem Jennifer Warnes veredelt das Stück mit ihrem Gesang.
Sie hat auch ein paar fantastische LPs gemacht.


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82362Beitrag Vertigo
18.07.2020, 09:01

Oracle hat geschrieben:
17.07.2020, 18:12
Das Dirty Dancing Fieber fand ich damals total nervig.
Aber den Song mochte ich dennoch.
Vor allem Jennifer Warnes veredelt das Stück mit ihrem Gesang.
Sie hat auch ein paar fantastische LPs gemacht.

den mochte ich nie und auch heute gehts mir noch so.
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

faltenrock
Beiträge: 237
Registriert: 20.06.2020, 20:13
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balladen...Soft Rock...Torch Songs

Beitrag: # 82373Beitrag faltenrock
18.07.2020, 19:11

Oracle hat geschrieben:
17.07.2020, 18:12
Das Dirty Dancing Fieber fand ich damals total nervig.
Aber den Song mochte ich dennoch.
Vor allem Jennifer Warnes veredelt das Stück mit ihrem Gesang.
Sie hat auch ein paar fantastische LPs gemacht.

Ich kann immer noch nicht auf einen anderen Sender wechseln, wenn "Dirty dancing" läuft.
Jennifer Warnes ist eine fantastische Sängerin.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag