Glen Campbell - Wichita Lineman

Antworten

Eure Song-Wertung?

10
4
80%
9
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
1
20%
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar

Topic author
Oracle
Administrator
Beiträge: 3555
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 1040 Mal
Kontaktdaten:

Glen Campbell - Wichita Lineman

#1

Beitrag: # 70977Beitrag Oracle
12.08.2019, 20:11

Kaum kommt der Oracle wiedermal mit ner neuen Lupe ist Schmalz im Forum angesagt.
Ich hab mir echt überlegt ob ich das den alten Rockern hier vorsetzen kann aber mich interessiert jetzt doch eure Meinung.
:aaaah:

Glen Campbell war in den USA sehr populär, beim Rockpublikum aber nicht sonderlich anerkannt.
Inzwischen wurde er aber auch da entdeckt und "Wichita Lineman" im Rolling Stone Magazine auf Platz 195 bei den "500 Greatest Songs of All Time" gelistet.

Das Stück ist so voller Sehnsucht und Heimweh-Gefühle, dass es einen zu tränen rühren kann.

Unterwegs auf nem Highway in Richtung Westen, vorbei an endlosen Reihen von Telefonmasten, der untergehenden Sonne entgegen.
In der Ferne, die Silhouette eines arbeitenden "Lineman" auf einer Leiter -das ultimative Bild der Einsamkeit!
Streicherteppiche die klingen wie lauwarme Winde die in der weiten Landschaft wehen.
Eine Keyboardfigur die sich wie ein Morsecode anhört "war das vielleicht meine Liebste die durch die Leitung sprach?"
"Singing in the Wire" -> Text und Musik sind eine Einheit, unterstreichen sich gegenseitig.
Perfekter kann man einen Popsong nicht gestalten.

Ja, das ist heftig romantischer Stoff, der in den Ohren kleben bleibt.
Kann ich mir immer wieder und wieder hören.



So, jetzt aber schnell wieder zurück zur E-Gitarre! :Boykonfetti:

Benutzeravatar

Monk
Beiträge: 612
Registriert: 18.07.2019, 08:51
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#2

Beitrag: # 70979Beitrag Monk
13.08.2019, 08:10

Hach, der Rhinestone Cowboy...*schwäääärm* :88n:

Glen Campbell hat immer schon Platz in meinem Musikregal gehabt, schon als ich noch Jugendlicher war. Seine Songs sind wahre Evergreens: unsterblich und ohne Verfallsdatum, einfach schlicht nur schön.

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#3

Beitrag: # 70983Beitrag Vertigo
13.08.2019, 09:37

Da zitiere ich mich doch selber, mein Posting vom 2.Februar diesen Jahres aus dem "Balladen, Soft Rock, Torch Songs" Thread

Mei auch das kenn ich schon ewig, hatte aber keine Ahnung wie das heißt und von wem es ist. Du verknüpfst da grade ein paar lose Fäden in meinem Hirn, sehr schön!! :good:

Und wie du sagst, famoser Gitarrist. Klasse wie ihm die Kollegen auf die Finger schauen und neugierig sind!


Ich liebe ja solch Schmalzzeugs. Früher nur heimlich, heute unheimlich. Außerdem hast schöne Stimmungen beschrieben
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 2852
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 3592 Mal
Danksagung erhalten: 1272 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#4

Beitrag: # 70985Beitrag Forever Old
13.08.2019, 09:56

Schwärm & Schmelz dahin - einfach nur schööööön (durfte man aber früher bei Parties nicht auflegen, nicht mal als Dosenöffner ... :mrgreen: )
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 12040
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 3533 Mal
Danksagung erhalten: 2381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#5

Beitrag: # 71043Beitrag nixe
14.08.2019, 09:08

Hm, nix gegen Balladen & nix gegen Streicher, aber das ist nun wirklich nix für mich! Da ich noch nicht über AmiStraßen dahin gegleitet bin, kann ich da auch nicht mithalten; 4 Punkte
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Vinyl
Beiträge: 6014
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 2154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#6

Beitrag: # 71064Beitrag Vinyl
14.08.2019, 15:58

Und ich mag eine solche Musik mittlerweile auch sehr sehr gerne. Danke hierfür!

Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 15986
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5903 Mal
Danksagung erhalten: 2968 Mal
Kontaktdaten:

Re: Glen Campbell - Wichita Lineman

#7

Beitrag: # 71290Beitrag Vertigo
20.08.2019, 12:12

So, jetzt auch die Version hier angehört, Punkte gabs ja schon, weil ich das Stück ja schon lange kenne. Das ist einfach nur schöne Musik. Da muß ich weder auf amerikanischen noch bayrischen Straßen dahingondeln um das zu erkennen, nur das Herz aufmachen.
"Doing Nothing Often Leads To The Very Best Something"
"Sometimes If I'm Going Somewhere And I Wait, Somewhere Comes To Me"
"People Say Nothing Is Impossible. But I Do Nothing Every Day"

Die Liste der Besonderen (wird fortgesetzt):

- David Lynch
- Christian Vander
- Tom Waits

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag