Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Antworten

Guter Song? Bekannt oder nicht?

10
4
67%
9
1
17%
8
0
Keine Stimmen
7
1
17%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82270Beitrag Vinyl
14.07.2020, 18:41

Es wird Zeit einen meiner Top 5-Heep-Songs vorzustellen. "Wake Up (Set Your Sights). Ich kann mich nicht erinnern, dass der Song jemals von jemanden genannt wurde als ein prägnanter Heep-Song. Doch das ist er.

Der Song ziert das Finale des Erstlings. Kommt rein mit einem opernhaften Auftakt, unterbrochen, die Sticks wirbeln, Ken Hensley schwurbelt und der Bass spielt wie bewahnt. Der Schlagzeuger, nicht Lee Kerslake sondern Ollie Olsson, gibt eine wunderbare Figur ab, Byron in Hochform und plötzlich mündet der Song in einen Jazz, verlässt diesen nie ganz und fällt wieder ins rockige Muster. Das letzte Drittel müssen Grobschnitt als Inspiration für ihre Fassung des "Sun Trip" genommen haben.

Wake Up (Set Your Sights). Please Welcome Uriah Heep!


Benutzeravatar

Vertigo
Beiträge: 19382
Registriert: 18.05.2017, 11:24
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 13193 Mal
Danksagung erhalten: 6211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82272Beitrag Vertigo
14.07.2020, 19:04

Das ist eine sehr schöne Idee von dir, weils tatsächlich einer der Heep-Songs ist, der immer untergeht, nie genannt wird. Dabei ist der großartig. Abwechslungsreiches Arrangement, jazziges Gefühl (lag nicht zuletzt an Olsson), opernartig überdreht wie man Heep kennt und liebt. Geht halt immer unter, weil das ganze Debutalbum schon so stark ist, aber verdient es hervorgeholt zu werden.

Ich hab eh so ein Faible für die Songs die nie genannt werden, wie zuletzt mit Matthias zum Thema Purple und ihr "Anyone's Daughter" Song
"Ich glaube, dass ein Optimist, der erkennen muß, dass seine Ideale sich nicht erfüllen, trotzdem ein erfüllteres Leben hat, als ein Pessimist, der sich bestätigt sieht" (Richard David Precht)

D O U B L E T R I P L E
2013 --- 2020

Benutzeravatar

Topic author
Vinyl
Beiträge: 6912
Registriert: 14.05.2017, 20:37
Wohnort: bei Stuttgart
Hat sich bedankt: 2158 Mal
Danksagung erhalten: 5276 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82274Beitrag Vinyl
14.07.2020, 19:50

Vertigo hat geschrieben:
14.07.2020, 19:04
Das ist eine sehr schöne Idee von dir, weils tatsächlich einer der Heep-Songs ist, der immer untergeht, nie genannt wird. Dabei ist der großartig. Abwechslungsreiches Arrangement, jazziges Gefühl (lag nicht zuletzt an Olsson), opernartig überdreht wie man Heep kennt und liebt. Geht halt immer unter, weil das ganze Debutalbum schon so stark ist, aber verdient es hervorgeholt zu werden.

Ich hab eh so ein Faible für die Songs die nie genannt werden, wie zuletzt mit Matthias zum Thema Purple und ihr "Anyone's Daughter" Song
"Anyones Daughter" ist auch so eine Perle! Ganz klar!

Benutzeravatar

AusDemWegIchBinArzt
Administrator
Beiträge: 18409
Registriert: 14.05.2017, 09:06
Wohnort: King Ludwig Country
Hat sich bedankt: 6549 Mal
Danksagung erhalten: 8283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82285Beitrag AusDemWegIchBinArzt
15.07.2020, 11:50

In der Tat ein richtig schönes Stück, das ich auch immer mochte. Man merkt dem Song (und überhaupt dem ganzen Album) an, wie sehr die Band zu dieser Zeit noch nach ihrem Stil suchte. Dabei förderte sie aber einige wunderbare Kleinode zutage, wie eben dieses hier. Wesentliche Ingredienzien des typischen Heep-Sounds (wie der operettenhafte Gesang oder das theatralisch-überdrehte Moment) sind hier schon vorhanden, werden aber in einen für die Band an sich untypischen jazz(rock)igen Kontext eingebettet, der immer wieder neue kleine Schlenker und Überraschungen enthält. Ein erfrischend anderes und sehr sehr feines Stück Heep´scher Musikkunst (und gottseidank ohne Country-Einlagen... :biggrinn: ). :good:
Wenn Musik Bilder erzeugen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen kann, hat sie eine ihrer edelsten Aufgaben erfüllt.



"Wenn du denkst, dass du zu alt bist für Rock´n´Roll, dann bist du es." (Lemmy)

Benutzeravatar

Oracle
Administrator
Beiträge: 4692
Registriert: 13.05.2017, 11:13
Wohnort: Free City
Hat sich bedankt: 1415 Mal
Danksagung erhalten: 2365 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82317Beitrag Oracle
15.07.2020, 23:52

Gefällt mir gut aber bei Heep hab ich andere Favoriten.
Grandios ist der tobende Bass der aber dauernd durch kurze Stops gestört wird.
Der Sänger ist schon einmalig aber das Drumming ist schwach geraten.
Die Hammond im Hintergrund wertet den Song mit guter Atmosphäre auf.
7 Pkt. von mir.

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 13337
Registriert: 15.06.2017, 15:42
Wohnort: am Rande von NDS
Hat sich bedankt: 6785 Mal
Danksagung erhalten: 5577 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82372Beitrag nixe
18.07.2020, 14:24

Ganz klar, 10 Punkte für ein Unikat!
Natürlich hatte ich AnfangsSchwierigkeiten mit diesem Song mit den jazzigen Attitüden, aber das ganze Album war, wie's Matthias schon schrieb, eine Suche, ein Ausprobieren!
Die Gypsy Queen konnte man noch kürzen, für die Single. Hier ging das nicht!
Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Tschüß
nixe

Benutzeravatar

Forever Old
Beiträge: 3109
Registriert: 19.05.2017, 17:16
Wohnort: Charles Rest
Hat sich bedankt: 5909 Mal
Danksagung erhalten: 1845 Mal
Kontaktdaten:

Re: Uriah Heep - Wake Up (Set Your Sights)

Beitrag: # 82452Beitrag Forever Old
23.07.2020, 17:27

Und noch einen glatten, klaren 10er !!
Music Is The Healing Force Of The Universe (Albert Ayler)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag